Moderne Methoden & Möglichkeiten

Haarentfernung hat eine lange Geschichte

Bereits bei den alten Griechen war es üblich, dass Frauen Methoden der Haarentfernung anwandten, da Körperhaare bei Frauen schon damals als unerotisch angesehen wurden. Bis heute hat sich an diesem ästhetischen Empfinden nichts geändert und das Gleiche gilt für die weibliche Gesichtsbehaarung wie den Damenbart. Auch wenn sich in der heutigen Zeit zahlreiche Männer ihre Körperbehaarung entfernen lassen, sind es überwiegend Frauen, die an einer Behandlung interessiert sind.

Sicherlich gehören Sie auch zu den Frauen, die bisher zu Wachs, Nassrasur oder dem Epilierer greifen, um von der Achsel bis zur Bikinizone gepflegt auszusehen. Diese Methoden halten dann für mehrere Tage vor, bis die Behaarung nachwächst und Sie die lästigen Stoppel oder Haare erneut entfernen müssen. Daher wird es Sie sicherlich interessieren, dass im Laufe der letzten Jahre verschiedene Methoden zur dauerhaften Haarentfernung entwickelt worden sind, die in Fachzentren für Hautbehandlung und Kosmetikstudios mit spezieller Zulassung durchgeführt werden.

Methoden von Experten

Bei der Laserbehandlung, die unter ärztlicher Aufsicht oder von Kosmetikerinnen mit spezifischer Ausbildung durchgeführt wird, werden die Haare mittels eines Laserstrahls behandelt. Es muss sich allerdings um dunkle Haare handeln, da diese das Farbpigment Melanin besitzen, das das Licht des Lasers aufnimmt und in Wärme umwandelt. Die Erhitzung verödet die Nährstoffzellen der Hautwurzel dauerhaft, sodass diese absterben und keine neuen Haare mehr produzieren. Für die Laser- und Lichtbehandlung gibt es Systeme wie Diodenlaser oder hochenergetische Lichtentladungslampen.

Elektro- & Nadelepilation

Bei der im 19. Jahrhundert erstmals angewandeten und bis heute weiterentwickelten Elektro- oder Nadelepilation können auch helle und weiße Haare beständig mittels der apparativen Kosmetik beseitigt werden. Dabei wird eine dünne Nadel bis zur einzelnen Haarwurzel geführt, die das Folikel mit einem Stromimpuls zerstört.

IPL-Systemen

Klinische Studien beweisen den Erfolg von IPL-Systemen, die bereits in der 2. Generation eingesetzt werden. Die IPL2-Technogie erzeugt Licht in einem zuvor auf den Haut- und Haartyp abgestimmten Wellenbereich und funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die beschriebene Lasertechnologie. Um einen dauerhaften Erfolg zu garantieren, sind Wiederholungen der Behandlung notwendig, da zeitgleich rund ein Viertel der Haare wächst.

Sollten Sie sich für eine dauerhafte Haarentfernung entscheiden, wählen Sie die für Sie am besten geeignete Methode und lassen Sie sich beraten.